UNSERE DIENSTLEISTUNGEN.

AUF UNS KÖNNEN SIE SICH VERLASSEN.

Kaffee ist unsere Kernkompetenz. Mit klarem Fokus auf den physischen Handel.

So individuell und speziell Kaffee auch ist, so ist er doch auch gleichzeitig eine weltweit gehandelte Commodity. Wir handeln, anders als andere große Handelshäuser, ausschließlich Kaffee – von Low Grade bis High End und als Roh- oder Instantkaffee. Dadurch kennt kaum jemand Kaffee so gut wie wir. Wir vereinen jahrzehntelange Erfahrung und fortschrittliches Knowhow über das Produkt sowie den internationalen Kaffeemarkt.

Unser Interesse gilt dabei vor allem dem physischen Kaffeehandel, wodurch wir stets eine sehr hohe Planungssicherheit garantieren sowie die Risiken minimieren können, und zwar entlang der kompletten Wertschöpfungskette. Wir verstehen uns heute als Handelshaus, das Dienstleistungen weit über die kaufmännische Abwicklung hinaus anbietet – ganz wie unsere Kunden es wünschen.

Was wir anbieten. Ein Überblick.

Obwohl wir uns zunehmend weg vom reinen Händler und hin zu einem Serviceprovider mit einem vielfältigen Dienstleistungsangebot entwickeln, dreht sich unser Kerngeschäft nach wie vor rund um den physischen Handel von Rohkaffee für die Röstindustrie in Deutschland, Europa und weltweit.

Spezialisten all unserer Abteilungen sind zu einem interdisziplinären Team zusammengewachsen, damit wir sämtliche Dienstleistungen maßgeschneidert und aus einer Hand anbieten können. Dazu gehören:

  • die Beschaffung erntefrischer Ware im Ursprung,
  • der Export in enger Zusammenarbeit mit lokalen Partnern,
  • die reibungslose Verschiffung und Lieferung,
  • individuelle Transport- und Finanzierungskonzepte.

Wir bieten Rohkaffee unterschiedlichster Varietäten, Qualitäten und aus über 15 Ursprungsländern. Falls gewünscht, bieten wir auch Rohkaffees aller gängigen Zertifizierungen an:


Sollten Sie sich noch nicht sicher sein, welchen Kaffee Sie kaufen möchten, stehen wir selbstverständlich beratend zur Seite.

Jedes Jahr reisen viele unserer Mitarbeiter aus dem Trade, dem Supply Chain Management und der Qualitätssicherung in Kaffeeproduktionsländer, um die Ernte und Weiterverarbeitung der frischen Ware zu überprüfen sowie den Erfahrungs- und Wissensaustausch mit lokalen Partnern zu intensivieren – oftmals auch gemeinsam mit Kunden aus der Röstindustrie.

 

 

Fotos: Hanns R. Neumann Stiftung

Wir setzen hohe Maßstäbe in Sachen Qualität, beginnend beim Anbau und der Weiterverarbeitung bis hin zum Transport und der Lagerung.

Wir verfügen über eines der größten und qualifiziertesten Musterzimmer im internationalen Kaffeehandel, wo wir von Beginn an bis zur Auslieferung beim Kunden die Produktqualität immer wieder überprüfen und sicherstellen.

Wir stellen uns den internationalen Anforderungen und freuen uns, den Ansprüchen folgender Zertifizierungen gerecht zu werden: Bio, Rainforest Alliance, Fairtrade und  IFS Broker.

Wir bieten:

  • spezifisch abgestimmte „best practice“ Lösungen
  • individuelle und verantwortungs­bewusste Qualitätskontrolle nach Kundenvorgabe
  • fundierte Produkt- und Marktanalysen
  • Training und Seminare für Kunden
  • Harmonisierung der Qualitäts­kontrollen zwischen Ursprung und Kunde

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung von Mischungen für neue oder bestehende Produkte, um einen langfristig gleichbleibenden Geschmack zu garantieren. Falls nötig, können wir Ihnen auch eine vorindustrielle Verarbeitung, so z.B. gedämpfte Ware (Lendrich) oder eine Vaporisierung des Kaffees anbieten.

Bei unserer Schwesterfirma NKG Kala Hamburg GmbH können wir vaporisierte/gedämpfte Kaffees ganz nach Ihren Vorgaben, festgelegten Parametern oder kreativen Vorschlägen produzieren.

Natürlich beschaffen wir auch gern die benötigte Rohware für festgelegte Mischungen, um diese nach vereinbarten Spezifikationen oder vorgegebenen  Anteilen zu mischen und als Fertigware auszuliefern. Falls gewünscht, unterbreiten wir darüber hinaus auch innovative Mischungsvorschläge.

Mit uns kommt der Kaffee pünktlich und zuverlässig am  Zielort an. Unser Supply Chain Management arbeitet sowohl mit unseren Exporteuren als auch Kunden eng zusammen, um die Ware so kosten- und zeiteffizient wie möglich zu bewegen. Dank langfristiger Rahmenverträge mit Reedereien und Speditionen können wir gleichbleibend günstige Frachtraten anbieten.

Im Ursprung, den Zwischenhäfen und auch im Ankunftsland achten wir außerdem auf eine sichere Lagerung mit optimalen Bedingungen für den Kaffee. In Hamburg lagern wir beispielsweise bei unserer Schwestergesellschaft NKG Kala Hamburg GmbH ein, die eine der größten und modernsten Rohkaffeelagerungs- und –bearbeitungsanlagen Europas ist.

Für den Fall der Fälle versorgen wir Sie mit Transport – und Lagerversicherungen. Dafür arbeiten wir mit dem gruppeneigenen Versicherungsmanagement, dem Ibero Insurance-Service, und dem Logistik-Spezialisten, der I.C.L. Internationale Commodity Logistik, zusammen.

Der Warenfluss – an jedem Ort, zu jeder Zeit – wird verfolgt und als verlässliche, up-to-date Information an unsere Kunden weitergegeben. Wir bieten u. a. Just-in-time-Belieferung, Vendor Managing Inventory (VMI) und Reservelagernahme.

Wenn der Kaffee sich auf den Weg macht, ist ein reibungsloser Ablauf und der ständige Austausch mit allen lokalen Partnern unabdingbar. Durch internationale Workshops und Besuche fördern wir den regelmäßigen Erfahrungs- und Wissensaustausch aller Logistik-Experten in unserem Netzwerk weltweit.

Kaffee ist ein wertvolles Gut. Daher bieten wir unseren Geschäftspartnern maßgeschneiderte Finanzierungslösungen an. Mit der Kompetenz einer starken, weltweit operierenden Gruppe können wir unterschiedliche Finanzierungen entlang der Lieferkette von der Farm (Micro-Financing), über Export (Lieferantenfinanzierung, Akkreditive) bis hin zum Röster (Export Finanzierung, Receivables Financing) anbieten.

Auch wenn Kaffee traditionell in US Dollar gehandelt wird, sind attraktive Konditionen in der Devisenumstellung marktabhängig möglich.

Im Rahmen des NKG BLOOM Programmes (siehe nachhaltige Geschäftsmodelle) unterstützen wir Farmer in Uganda mit Mikrokrediten, die über die innovative App fieldbuzz als „mobile money“ auf die Mobiltelefone der Farmer ausgezahlt wird. Zurückgezahlt werden die Mikrokredite in Form von Kaffee.

Für unsere gesamten Hedging-Aktivitäten ist unser Futures Department verantwortlich. Durch einen direkten Zugang zu den Börsen und einer Besetzung zu allen Handelszeiten garantieren wir Pricing Services auf höchstem Niveau für unsere Kunden und Lieferanten. Die Nutzung elektronischer Handelsplattformen gewährt uns maximale Eigenständigkeit in Bezug auf Order Management und Ausführung. Neben den klassischen Absicherungsinstrumenten Futures und Optionen nutzen wir den OTC Markt, um bestmögliche Lösungen für alternative Pricings darzustellen.

Gerade im Bereich der Marktanalysen legen wir großen Wert auf Eigenständigkeit. Mit Bloomberg, Reuters, CQG und ICE Market Data stehen uns alle namenhaften Plattformen zur Verfügung. Ein Netzwerk innerhalb der Broker- und Bankenwelt ergänzt dabei unser Know-how und hält uns stetig am Puls der Warenterminmärkte. Mit dem hohen Grad an Spezialwissen, welches sich in einem komplexen Marktumfeld schon längst über die Grenzen des Kaffeemarktes erstreckt, übernimmt das Futures Department eine Vorreiterrolle innerhalb der NKG und in der gesamten Kaffeewelt.

Wir bieten:

  • DIS (Daily Information Service)
  • Tägliche Market on Close Informationen sowie Tagesberichte
  • Beratung zu Hedging-Strategien
  • Markteinschätzungen für unsere Kunden & Lieferanten

Nachhaltigkeit ist längst wichtiger Bestandteil unseres Geschäfts und reicht weit über temporäre Projekte hinaus: Wir sind nicht nur Mitglied aller wichtigen Nachhaltigkeitsinstitutionen und bieten Kaffee mit allen gängigen Zertifizierungen an. Wir entwickeln auch für und mit unseren Geschäftspartnern nachhaltige Geschäftsmodelle, Strategien und Initiativen in unterschiedlichen Ursprungsländern, um neben unserem eigenen auch das nachhaltige Handeln der Produzenten, Lieferanten und Kunden zu fördern.

Mit Unterstützung der Hanns R. Neumann Stiftung und EDE Consulting initiieren wir Pilotprojekte vor Ort, die es Farmern und Lieferanten langfristig ermöglichen sollen, die Kaffeeproduktion zu professionalisieren.

Mit Bernhard Rothfos Instant Coffee, ehemals Instant Products International (IPI), bündeln wir bei uns die Instantkaffee-Kompetenz innerhalb der Neumann Kaffee Gruppe. Schon seit über 30 Jahren verkaufen wir als unabhängiger Trader ein breites Sortiment an Instantkaffee-Qualitäten aus aller Welt an Kunden in Europa, Asien, Amerika und Afrika.

Unser Angebot umfasst:

  • sprüh-getrockneten Kaffee („spray-dried“),
  • agglomerierten Kaffee („granules“),
  • gefriergetrockneten Kaffee („freeze-dried“)
  • Kaffee-Flüssigextrakt sowie
  • Cold Brew Kaffee.

Falls gewünscht, bieten wir auch kundenindividuelle Spezialitäten an. Immer beliebter werden Qualitäten, welche wir zertifiziert nach Fairtrade, BIO, Rainforest Alliance, UTZ sowie nach Kosher- und Halal-Standards oder als entkoffeinierten Instantkaffee anbieten.

Die Produkte können verpackt in Bulk, Beuteln, Dosen, Gläsern, Doy Packs, Sachets oder Sticks geliefert werden.

Unsere langjährige Erfahrung und das weltweite Netzwerk der Neumann Kaffee Gruppe sowie unser hoher Anspruch an die Qualitätssicherung gewährleistet, dass die Wünsche unserer Kunden im Hinblick auf die Geschmacksprofile zufriedengestellt werden. Unser Ziel ist es stets, maßgeschneiderte Lösungen zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis anzubieten.

Sie möchten mehr über das Thema erfahren?

Website Bernhard Rothfos Instant Coffee: www.instant-coffee.com

Unsere Instant Coffee Broschüre: Zum Download

Sowohl unsere Kunden als auch unsere Lieferanten profitieren von unserem Kaffee-Knowhow und dem umfangreichen Marktwissen. Wir stehen Ihnen jederzeit vor Ort zur Seite, wenn es darum geht, Personal weiterzubilden und Nachwuchs zu schulen, Infrastrukturen sowie Prozesse anhand Ihrer individuellen Bedürfnisse zu optimieren oder auch die weltweite Vernetzung aller Geschäftspartner voranzutreiben.

Dabei können wir nicht nur auf einen großen Erfahrungsschatz unserer eigenen Mitarbeiter zurückgreifen, sondern auch auf das weltweite Partnernetzwerk der Neumann Kaffee Gruppe, zu der wir gehören. Dank der 49 Gruppengesellschaften in 27 Ländern bekommen wir aktuelle Informationen sowie Prognosen aus erster Hand und können früher als andere auf kleinste Veränderungen im Markt reagieren.

Workshops und Seminare zu unterschiedlichsten Themen sind innerhalb unseres weltweiten Netzwerks wichtiger Bestandteil, um unser Wissen immer wieder auf den neuesten Stand zu bringen und ständig zu erweitern. Darüber hinaus haben viele unserer Mitarbeiter bereits mehrere Monate oder Jahre bei Partnern im Ausland gearbeitet, um das eigene Marktwissen zu vertiefen oder sogar um das lokale Geschäft mit aufzubauen.

Haben Sie Fragen? Melden Sie sich bei uns.

Sollten Sie besondere Anforderungen oder Wünsche haben, helfen wir Ihnen gerne weiter:

Kontakt aufnehmen

  • Impressum
  • Datenschutz
  • Kontakt